Sprungmarken

Online-Angebote

eBoooks
Hörbücher
Zeitungen
Zeitschriften
eLearning

Filme
Serien
Dokus

Sie brauchen hierbei Unterstützung?
Wir beraten Sie gerne!

Bildungs- und Medienzentrum

Stadtbücherei Trier - Startseite

Erinnerungen in Bildern: Sechs Jahre StadtLesen in Trier

Um die Wartezeit auf das nächste StadtLesenfestival etwas zu verkürzen, blicken wir zurück auf sechs abwechslungsreiche Jahre StadtLesen in Trier.

Die Gewinner des Schreibwettbewerbs "Grenzen überwinden" von Stadtlesen in Trier stehen fest

Auch das große Lesefestival StadtLesen wird in diesem Jahr wegen der Coronapandemie ausfallen müssen. Ein bisschen StadtLesen-Flair gibt es dann aber doch. Zum ersten Mal hat die Innovationswerkstatt Österreich, als Organisator von StadtLesen, einen Schreibwettbewerb zum Thema "Grenzen überwinden - Flucht und Migration" ausgerufen. Der Schreibwettbewerb richtete sich an Menschen mit oder ohne Flucht- und Migrationshintergrund, an Jung und Alt. Viele Einsendungen aus Trier sind in Österreich eingegangen. Aus allen Texte wurden von einer Jury, zu der unter anderem auch die Trierer Bürgermeisterin und Dezernentin für Sport, Bildung, Soziales, Jugend, Arbeit und Integration Elvira Garbes gehörte, drei Gewinnertexte ausgewählt. Die Gewinner erhalten einen 100 Euro-Buchgutschein und haben die Chance auf den Gesamtsieg des Schreibwettbewerbs. Aus den 81 Siegertexten der 27 StadtLesenstädte werden drei Hauptsieger gekürt. Die Gewinnertexte werden dann auf der Frankfurter Buchmesse präsentiert.

25. Mai 2020 - Wiedereröffnung nach Coronapause

Ab Montag den 25. Mai 2020 kann die Stadtbücherei Trier wieder besucht wurden, um Medien zu entleihen. Die Räume wurden gemäß der 9. Coronaverodnung RLP angepasst, die Organisation umgestellt und die Öffnungszeiten verkürzt. Aufenthaltsmöglichkeiten stehen nicht zur Verfügung. Der neue Eingang ist im Torbogen des Palais Walderdorff (auch Eingang für die VHS und das Standesamt) über das Lesecafé, in dem auch zurückgebrachte Medien abgegeben werden können. Zugang zur Bücherei haben nur Menschen, die mindestens ein Medium leihen möchten. Die Besucherinnen und Besucher erhalten beim Reinkommen einen Korb, der auch der Zählung der im Haus befindlichen Gäste dient. Das Auswählen der Medien sollte nicht länger als 30 Minuten dauern. Der Ausgang ist der sonst übliche Eingang. Auch wenn derzeit noch keine Mahngebühren entstehen, sollten die Medien in den kommenden Wochen zurückgebracht werden.

Lesesommer 2020

Bald sind Ferien und ihr habt vielleicht Lust, mal wieder richtig zu schmökern. Deshalb machen wir auch in diesem Jahr wieder mit bei der rheinlandpfalzweiten Aktion Lesesommer denn: für den Lesesommer gibt es über 200 nagelneue Bücher.

19.03.2020

Bibliotheksausweis "light" 2020

Um unsere Onlineangebote zu nutzen, benötigen Sie lediglich einen gültigen Bibliotheksausweis. Falls Sie noch keinen haben, gibt es die Möglichkeit, für die Dauer von 30 Tagen einen Bibliotheksausweis „light“ – also nur zur Nutzung der Onlineangebote – zu bekommen.

Lesen macht Mut!

Bib-to-go 2020

Vermissen Sie gerade auch den Griff zu einem neuen Buch oder den Hörgenuss einer neuen CD, die einen fesseln, träumen lassen, die Ihnen neue Welten zeigen, den Horizont erweitern oder einfach nur dafür sorgen, dass Sie für eine Weile den Alltag hinter sich lassen können? Fragen ihre Kinder Sie auch gerade, wann Sie mal was anderes vorlesen als die Bücher, die alle schon in- und auswendig kennen? Oder verspüren Sie ausgerechnet heute den spontanen Wunsch, wieder einmal etwas zu lesen? Ihre Bücherei „Bib-to-go“ bietet in neun verschiedenen Überraschungspaketen etwas für jeden Geschmack an...

Medienrückgabe, Verlängerungen und Büchergeschenke

Weitere Informationen zur Medienrückgabe und Bücher kostenlos zum Mitnehmen als Dankeschön an unsere Leserinnen und Leser!

filmfriend

Schauen Sie Filme und Serien zuhause oder unterwegs per Stream oder Download. Kostenlos und werbefrei für Sie als Nutzerinnen und Nutzer unserer Bibliothek!

Lesen macht Mut!

Onleihe RLP und filmfriend Beratungsangebot

Vielleicht haben Sie die Onleihe oder unseren Streamingdienst filmfriend bisher nicht genutzt und brauchen beim ersten Mal ein wenig Unterstützung? Schreiben Sie uns einfach eine Nachricht mit Ihrer Telefonnummer, wir rufen Sie dann gerne an und unterstützen Sie bei den ersten Schritten!

Adresse

Stadtbücherei Trier
im Bildungs- u. Medienzentrum
Domfreihof 1b  *  54290 Trier
Tel: 0651/718-2422  *  E-Mail
Link: Stadtplan
Link: Wegbeschreibung

Öffnungszeiten

Montag: 15 - 17 Uhr
Dienstag: 12 - 14 Uhr
Mittwoch: 10 - 12 Uhr
Donnerstag: 16 - 19 Uhr
Freitag: 10 - 12 Uhr
Samstag: geschlossen