Sprungmarken
22.03.2022

Unser Engagement im Deutschen Bibliotheksverband e.V.

Leiterin der Stadtbücherei Trier in den Vorstand des Deutschen Bibliotheksverbandes Rheinland- Pfalz e.V. berufen

Andrea May, Leiterin der Trierer Stadtbücherei, wurde für die kommende Legislaturperiode in den Vorstand des dbv Rheinland-Pfalz e.V. berufen. Der Verband vertritt öffentliche und wissenschaftliche Bibliotheken wie auch die Fachstellen in öffentlicher, kirchlicher oder privater Trägerschaft gegenüber dem Landesparlament, den Fachministerien und den kommunalen Spitzenverbänden. Er ist damit Sprachrohr für fast 1.600 Bibliotheken im Land, davon 600 öffentliche in kommunaler bzw. kirchlicher Trägerschaft, rund 970 Schulbibliotheken und rund 30 wissenschaftliche Bibliotheken kommen hinzu.

Die Berufung von Andrea May ist auch eine Anerkennung für die herausragende Arbeit der Trierer Stadtbücherei. Mit innovativen Ansätzen und modernen Ideen ist sie oft als Beispiel guter Praxis angefragt. Und so verwundert es nicht, dass Andrea May, seit Anfang 2020 in dieser Leitungsfunktion, auch von anderen wichtigen Gremien angefragt ist: Im Mai 2020 wurde sie bereits in den Beirat der ekz berufen, die europaweit umfangreichen Service für Bibliotheken anbietet. Ziel und Zweck des Beirates der ekz ist die themen- und projektbezogene Beratung zu strategisch relevanten Themen aus der Bibliothekspraxis. Ebenso sitzt May seit 2021 im Bundesvorstand des DBV in der Sektion 3a für den Bereich der öffentlichen Bibliotheken.

Wer die Entwicklung der Stadtbücherei gerade in den Pandemie-Jahren beobachtet hat, erkennt, dass diese von der wichtigen bundesweiten Gremienarbeit sehr profitiert. Impulse aus der Bibliothekslandschaft kommen so schnell nach Trier, Entwicklungen bei uns finden umgekehrt den Weg in die Büchereilandschaft in Deutschland.

Jüngstes Beispiel ist ein neues Raumkonzept für Teile der Bücherei, an dem May aktuell mit ihrem Team arbeitet. Das Konzept soll die Aufenthaltsqualität in der Bücherei verbessern und den Ausbau des digitalen Angebotes vorantreiben. Weil solche Entwicklungen, aber auch der moderne Büchereibetrieb insgesamt, nicht von der Einrichtung allein umgesetzt werden kann, arbeitet die Stadtbücherei ständig mit mehr als 40 Kooperationspartner:innen in der Stadt Trier zusammen. (Pressemitteilung vom 22.03.2022, Photo privat)

 
Bildergalerie

Adresse

Stadtbücherei Trier
im Bildungs- u. Medienzentrum
Domfreihof 1b  *  54290 Trier
Tel: 0651/718-2422  *  Kontakt
Link: Stadtplan
Link: So finden Sie uns

Öffnungszeiten

Montag:        12 - 18 Uhr
Dienstag:      12 - 18 Uhr
Mittwoch:      09 - 13 Uhr
Donnerstag:  12 - 19 Uhr
Freitag:         12 - 18 Uhr
Samstag:      10 - 13 Uhr

Telefonisch sind wir für Sie montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr erreichbar sowie zu den oben genannten Öffnungszeiten.