Sprungmarken

Bücherfest "Percy Jackson" 2021

in Kooperation mit dem Jugendparlament Trier

Bücherfest „Percy Jackson“
in die Stadtbücherei Trier
am Domfreihof im Bildungs- und Medienzentrum

17. September 2021 – 13.30 Uhr 

Anmeldung an: lesewerkraum@trier.de

Lesungen, Spiele, viele Aktionen rund um das Thema Mythologie.

Nach der offiziellen Eröffnung um 14 Uhr folgt eine Lesung aus „Percy Jackson – Diebe im Olymp“. Nachmittags werden viele weitere Aktionen in der ganzen Stadtbücherei Trier angeboten: Jeder kann durch einen Test herausfinden, wie groß sein Wissen rund um Percy und die griechische Mythologie ist, ein ganz persönliches Lesezeichen kann gestaltet werden und um 16 Uhr gibt es ein Vorlesequiz: Wer errät, aus welchem Percy Jackson-Band die vorgelesene Textstelle stammt? Auch für die passende Verpflegung ist während des Nachmittags bestens gesorgt: im Atrium gibt es leckere Snacks und Getränke. Die Stadtbücherei Trier im Bildungs- und Medienzentrum am Domfreihof freut sich, dass das Trierer Jugendparlament nach zwei tollen Festen im Jahr 2019 und einer Corona-bedingten Pause nun ein weiteres Bücherfest organisiert.

„Die Zusammenarbeit mit dem Jugendparlament ist für uns ein echter Gewinn! Tolle Ideen, top Organisation und das Team der Stadtbücherei Trier ist begeistert vom Engagement der Jugendlichen, die das Bücherfest selbst initiiert und eigenständig mit auf die Beine gebracht haben!“ (Andrea May, Leiterin der Stadtbücherei Trier)

 

Adresse

Stadtbücherei Trier
im Bildungs- u. Medienzentrum
Domfreihof 1b  *  54290 Trier
Tel: 0651/718-2422  *  Kontakt
Link: Stadtplan
Link: So finden Sie uns

Öffnungszeiten

Montag:        12 - 18 Uhr
Dienstag:      12 - 18 Uhr
Mittwoch:      09 - 13 Uhr
Donnerstag:  12 - 19 Uhr
Freitag:         12 - 18 Uhr
Samstag:      10 - 13 Uhr

Telefonisch sind wir für Sie montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr erreichbar sowie zu den oben genannten Öffnungszeiten.

Veranstaltungshinweise

VHS Trier

Coding for Girls

Mini-Klavier, Schrittzähler, Alarmanlage – Was haben diese drei Tools gemeinsam?

Ihr könnt sie eigenständig programmieren! Wir zeigen euch, dass Informatik keine Geheimwissenschaft ist. Gemeinsam mit Studentinnen der Universität Trier lernt Ihr das Schreiben von Computerprogrammen, das sogenannte Coding. Mit dem Calliope mini, einem programmierbaren Mini-Computer, könnt Ihr verschiedene kreative Ideen umsetzen. Keine Informatik-Kenntnisse erforderlich!

Zielgruppe: Mädchen von 10-13 Jahren
Kurs Nr. 212-50023
Samstag, 06.11., 10 – 13:00
Domfreihof, EG Turm Jerusalem/ Kleine Forscher-Raum

Keine Kosten
mit Marla und Lara vom Ada Lovelace-Projekt

zur Anmeldung