Sprungmarken

LeseWerkRaum

Die Stadtbücherei Trier als dritter Ort


Veranstaltungen

Unsere Stadtbücherei ist mehr als ein Ort der Bücher, der Geschichten, des Wissens, der Information. Sie dient den Bürgerinnen und Bürgern jeden Alters sowie den Gästen unserer Stadt als Büro, als Wohnzimmer, als Werkstatt, als Café, als Lerntreff und zu Vielem mehr.
Neben dem Entleihen von Medien können in der Stadtbücherei auch neue Dinge ausprobiert, Ausstellungen besucht und selbst gemacht werden. Oder man kann sich in Lesungen bei einem Glas Wein einen schönen Sommerabend machen.

Das vorliegende Programm bietet - bedingt durch die aktuelle, allgemeine gesundheitliche Lage - vor allem Angeboten in kleinen Gruppen ihren Raum. So wurden neue Programmideen erarbeitet und wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Für das Team der Stadtbücherei Trier
Andrea May
Leiterin

hier gehts zur Terminübersicht


24.10.2021 – Sonntags in der Stadtbücherei – Tag der Bibliotheken

Am 24. Oktober 1828 gründete Karl Benjamin Preusker in Großenhain die erste Schul- bzw. Bürgerbibliothek. Inzwischen gibt es allein in Deutschland 9.297 Bibliotheken, die jährlich 223 Mio. Besuche verzeichnen. Diesen Jahrestag feiert auch die Stadtbücherei Trier und lädt Sie und Ihre Familie ganz herzlich dazu ein! Auf allen 5 Etagen gibt es viel zu entdecken und zu erleben! Eine digitale Schnitzeljagd gibt Ihnen ganz neue Einblicke in die Geschichte der Stadtbücherei Trier und ihr umfassendes Medienangebot. Sonntag, 24. Oktober 2021, 14-17 Uhr

Gaming Treff mit GECO e.V.- weitere Termine

In der Stadtbücherei Trier bieten wir sorgfältig ausgewählte Computer- und Konsolenspiele an. Durch die Kooperation mit GECO e.V. werden ab August dazu auch Gaming Treffs für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Hier werden Spiele vorgestellt und ausprobiert. Eltern und Kinder können hier auch Beratung bekommen.

Lyakon und Noel d'Óc - Mystische Geschichten rund um Trier

Die Tage werden kürzer, die Schatten länger und unheimliche Kreaturen suchen die Straßen Triers heim. Tauchen Sie ein in zwei humorvolle Geschichten mit mystischem Hintergrund …. 28. Oktober 19.30 Uhr

Ausstellungen

Sie arbeiten im Bereich Kunst, Kunsthandwerk; Fotografie, Malerei oder Skulptur? Sie sammeln, sind Mitglied eines Vereins, Lehrer/in an einer Schule und wollten immer schon Ihre Arbeiten und Ideen einer breiten Öffentlichkeit präsentieren? Wir stellen Ihnen gerne unsere Vitrinen zur Verfügung!

Bücherclubs für Mädchen und Jungen

Gründet Euren eigenen Bücherclub! Ihr würdet gerne anderen Kids von Euren Lieblingsbüchern erzählen und neue Tipps bekommen? Dann seid mit dabei und meldet Euch einfach bei uns an!

Der Bee-Bot und der Grüffelo

Was hat der Grüffelo denn mit diesem kleinen Roboter zu tun? Warum sucht er seinen Weg durch den Wald um Nüsse zu finden und wieso macht der das eigentlich genau? Elementare Robotik für Vorschulkinder.

Halloween-Lesecamp 2021

Geisterjagd und Morgengrauen... Wir feiern die gespenstische Nacht mit einem Halloween-Lesecamp! 30.10.-01.11.2021 mit einer Übernachtung (vom 31.10. auf den 01.11. in Eurer Stadtbücherei! Für Kids zwischen 10 und 12 Jahren! Ein Gemeinschaftsprojekt von KRASS vor Ort Trier (KRASS e.V.), der Abteilung Kinder und Jugend des Bürgerhauses Trier-Nord e.V., dem Kinderbuchladen der kleine Buchfink und der Stadtbücherei Trier unterstützt durch die Stiftung Rehkids.

Rassismus und Antisemitismus in Verschwörungserzählungen

In dem Vortrag der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus werden die Referent*innen aufzeigen, dass Verschwörungserzählungen Teil rechter Agitation und Diskursverschiebung sind. Ein Verständnis für die Strategien rechter Akteure und die gesellschaftlichen Verhältnisse, in denen sie entstanden sind und sich äußern, ist notwendig und auch eine wichtige Voraussetzung, um sinnvolle Gegenstrategien zu entwickeln. Am Ende der Veranstaltung steht die Frage im Mittelpunkt, welche Handlungsoptionen bestehen und wie Verschwörungsideologien wirksam entgegengetreten werden kann.

Veranstaltungshinweise

VHS Trier

Coding for Girls

Mini-Klavier, Schrittzähler, Alarmanlage – Was haben diese drei Tools gemeinsam?

Zielgruppe: Mädchen von 10-13 Jahren
Kurs Nr. 212-50023
Samstag, 06.11., 10 – 13:00
Domfreihof, EG Turm Jerusalem/ Kleine Forscher-Raum

Keine Kosten
mit Marla und Lara vom Ada Lovelace-Projekt

zur Anmeldung