Sprungmarken

Führungen vor Ort, digital unterstützt und digital

Die Stadtbücherei Trier bietet für alle Interessierten Führungen an, um unser großes Haus vorzustellen und die Benutzung zu erleichtern. Dabei passen wir die Führungen an die individuellen Bedürfnisse und Interessen der Gruppen an. Manchmal kombinieren wir für Kinder das Lesen einer Geschichte mit unseren kleinen Bienenrobotern, um Interesse an MINT Themen zu wecken. Manchmal machen wir eine Actionboundralley durch unser Haus, weil gerade die älteren Kinder und Jugendlichen sich lieber selber orientieren und das auch gerne mit einer digitalen Schnitzeljagd verbinden. 

Wir bieten auch digitale Führungen an, wenn ein persönlicher Besuch mit der ganzen Klasse nicht möglich ist und gelegentlich besuchen wir Schulen auch selbst. Unser Favorit ist natürlich die persönliche Begegnung hier im Haus, denn so ist der Weg in die Stadtbücherei das erste Mal schon geschafft und danach leichter zu finden. Zudem erklären sich viele Dinge einfach besser.

Weil wir uns mit den Gruppenleitungen, Klassenleitungen u.ä. gut inhaltlich absprechen, finden Führungen nur nach vorheriger Terminabsprache statt.

Zu uns kommen schon

 

Hinweis an andere Bibliotheken:
Gemeinsam mit medien+bildung.com und dem LBZ haben wir in 2020/2021 im Projekt Medienkompass RLP in Bibliotheken mitgearbeitet.
Entstanden sind insgesamt 18 Projektideen, eine davon ist „Emma unterwegs“ unsere digitale Führung für die 1. und 2. Klasse.
Diese Broschüre ist nun hier  erhältlich.