Sprungmarken

Digitale Bücherei

Hier finden Sie eine Übersicht unserer digitalen Angebote. Diese können Sie rund um die Uhr und von überall her nutzen, sofern Sie einen gültigen Ausweis unserer Bücherei besitzen und mit dem Internet verbunden sind. Einige Angebote sind nach dem Download auch ohne Internetverbindung nutzbar.

Bitte beachten Sie, dass bei der Nutzung der digitalen Angebote außerhalb eines WLANs - also über das mobile Datenvolumen einer Sim-Karte - Kosten für die Datennutzung anfallen können.

Zwischen 23.30 Uhr und 0.00 Uhr kann aufgrund von Wartungsarbeiten eine Anmeldung unter Umständen nicht möglich sein.


eKidz

Spielend lesen lernen mit der eKidz-App. Mit dieser App erweitern Grundschüler einfach und intuitiv ihre Lesefähigkeiten. Mit den spannenden Geschichten erschließen sich Kinder Buchstaben, Worte und Sätze ganz allein.

Filmfriend

Schauen Sie Filme und Serien zuhause oder unterwegs per Stream oder Download. Kostenlos und werbefrei für Sie als Nutzerinnen und Nutzer unserer Bibliothek!

Neuer Service ab 1. Dezember!

Freegal

Der Freegal Music Service erlaubt den Zugriff auf eine Sammlung von über 15 Millionen Songs, Musikvideos und Hörbüchern - ganz legal.

Onleihe

Die Onleihe ist eine virtuelle Zweigstelle Ihrer Bücherei. Onleihe bedeutet nichts anderes als online ausleihen. Inzwischen können Sie aus über 110.000 eMedien auswählen.

Tigerbooks

Tigerbooks ist eine werbefreie Kindermedien-App für Kinder zwischen ca. 2 und 10 Jahren mit über 8.000 Geschichten zu beliebten Kinderbuchhelden wie den Olchis, Janosch, Bibi & Tina, Conni, Yakari, Pettersson & Findus, dem Sams und vielen mehr.

Hilfe

Sie würden unsere digitalen Angebote gerne nutzen, scheuen aber den Umgang mit der neuen Technik? Das muss nicht sein - wir unterstützen Sie gerne.

Datenschutz

Wichtige Informationen zum Datenschutz

Sie wünschen sich ein E-Book, können es aber nicht finden?

Leider gibt es Medien, die stehen Ihnen als E-Book nicht zur Verfügung. Das entscheiden nicht wir, sondern die Verlage. Wir als Bibliotheken halten es für richtig, dass auch ein E-Book durch die Bibliotheken den Leserinnen und Lesern zur Verfügung gestellt wird und zwar umgehend nach dessen Erscheinen; eben wie das gedruckte Buch auch. Buch ist Buch! Das sehen die Verlage anders. Zudem fehlt eine rechtliche Regelung. Eine Lösung zwischen den Verlagen und den Bibliotheken gibt es in diesem Konflikt nicht und eine Einigung ist nicht in Sicht. Warum das so ist, möchten wir Ihnen hier gerne erklären.

Sie können ein E-Book nicht finden...?

Leider gibt es Medien, die stehen Ihnen als E-Book nicht zur Verfügung. Das entscheiden nicht wir, sondern die Verlage. Wir als Bibliotheken halten es für richtig, dass auch ein E-Book durch die Bibliotheken den Leserinnen und Lesern zur Verfügung gestellt wird und zwar umgehend nach dessen Erscheinen; eben wie das gedruckte Buch auch. Buch ist Buch! Das sehen die Verlage anders. Zudem fehlt eine rechtliche Regelung. Eine Lösung zwischen den Verlagen und den Bibliotheken gibt es in diesem Konflikt nicht und eine Einigung ist nicht in Sicht. Warum das so ist, möchten wir Ihnen hier gerne erklären.

weitere Infomationen finden Sie hier