Sprungmarken
29.02.2024, 17-19 Uhr

Training für ehrenamtliche Lesepatinnen und Lesepaten zum Thema Vorlesen und Dialogisches Lesen mit Kindern

Eine Kooperation des ZfL-Projekts LeseLUPE der Universität Trier und der Stadtbücherei Trier

Donnerstag, der 29. Februar 2024
17.00 Uhr – 19.00 Uhr
im Lerntreff im Erdgeschoss der Stadtbücherei Trier
im Bildungs- und Medienzentrum der Stadt Trier

Sie engagieren sich in der Leseförderung? Sie lesen gerne vor, könnten dazu aber methodische Tipps gebrauchen? Sie suchen nach geeigneten Büchern zum gemeinsamen Entdecken mit Kindern?

Mit der Referentin Sabine Desoye sprechen wir über Methoden, um Kindern beim Lesenlernen zur Seite zu stehen. Das Dialogische Lesen wird vorgestellt: Es ermöglicht, mit Kindern durch Fragen und Impulse über das Gelesene ins Gespräch zu kommen und die Sprachproduktion des Kindes anzuregen. Begleitend dazu wird eine Auswahl an Büchern vorgestellt – über Bilderbücher und Comics bis hin zu Erstlesebüchern –, die in der Stadtbücherei Trier auch ausgeliehen werden können. Anschließend wird es die Möglichkeit geben, in einen offenen Austausch miteinander zu treten und sich in der Bücherei umzusehen. Hierzu sind alle Teilnehmer*innen herzlich eingeladen, auch selbst Bücher mitzubringen, mit denen sie bereits gute Erfahrungen in der Leseförderung mit Kindern gemacht haben. 

Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Um Anmeldung an lesewerkraum@trier.de wird gebeten bis zum 21. Februar 2024.

Adresse

Stadtbücherei Trier
im Bildungs- u. Medienzentrum
Domfreihof 1b  *  54290 Trier
Tel: 0651/718-2422  *  Kontakt
Link: Stadtplan
Link: So finden Sie uns

Öffnungszeiten

Montag:        12 - 18 Uhr
Dienstag:      12 - 18 Uhr
Mittwoch:      09 - 13 Uhr
Donnerstag:  12 - 19 Uhr
Freitag:         12 - 18 Uhr
Samstag:      10 - 13 Uhr

Telefonisch sind wir für Sie montags bis freitags zwischen 9 Uhr und 16 Uhr erreichbar sowie zu den oben genannten Öffnungszeiten.